UNSER HOTEL FRIESENHOF

Vom Kindererholungsheim zum Hotel, Ein Haus mit Geschichte.

Hotel Friesenhof

Im Süden der Insel Föhr, am Ortseingang des alten Friesendorfes Nieblum liegt der Friesenhof. Das 100 Jahre alte Haus war Jahrzehnte lang Kindererholungsheim, wurde später bekannt als Kneipe mit Zimmervermietung und diente zuletzt als Gästehaus mit Ferienwohnung- und Zimmervermietung, bevor wir es 2016 übernahmen. Jetzt ist es ein Hotel garni im modernen Landhausstil und bietet für maximal 20 - 24 große und kleine Personen Platz, auf Anfrage auch mit Haustieren.

In der Guten Stube können unsere Gäste sich treffen, lesen oder spielen. Dort befinden sich auch eine kleine Minibar, Gläser und „Knabberkram“. Im angrenzenden Frühstücksraum können unsere Hausgäste das leckere Frühstücksbüffet täglich von 07:30 Uhr bis 10:30 Uhr in entspannter Atmosphäre genießen.Haus und Grundstück sind von großen Bäumen, Fliederbüschen und Hecken umgeben. Kleine Sitzgruppen und Strandkörbe im großen Garten und auf der Eingangsterrasse laden zum Spielen, Sonnen, Lesen und Klönen ein.

Von Ihrem Hotel aus können Sie unkompliziert die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Nieblum und auf Föhr erreichen. Die eindrucksvolle Kirche St. Johannis – der sogenannte Friesendom – aus dem 12. Jahrhundert ist die größte auf der Insel und zählt zu den Pflichtbesuchen für jeden Föhr-Urlauber. Kunstinteressierte können die Galerien Föhrer Künstler im Ortskern besuchen, Feinschmecker bietet sich ein Besuch der Friesischen Restaurants und Cafés dort an. Wasserratten kommen an dem sechs kilometerlangen feinsandigen Strand auf ihre Kosten – ob zum Entspannen oder für sportliche Betätigungen wie Schwimmen und Surfen. Golf, Tennis und Reiten runden das abwechslungsreiche Sportangebot im Ort ab.

Kontakt

Friesenhof – Hotel garni auf Föhr
Steffen Weigelt